Naturheilverfahren

Sie suchen nach einer wirkungsvollen Methode gegen anhaltende Kopfschmerzen? Haben Sie Magen-Darm-Beschwerden oder Gelenk-Muskel- oder Rückenschmerzen? Haben Sie schon länger Probleme, die bisher nicht beseitigt werden konnten?
Naturheilkundliche Behandlungsmethoden können bei vielen chronischen Beschwerden zur Besserung und Heilung beitragen. Sie können deshalb als Alternative oder als Ergänzung zur Schulmedizin eingesetzt werden, wobei man natürlich bei schweren Erkrankungen auch hier die Grenzen des Möglichen erkennen muss.

Moxibustion, auch Moxa-Therapie genannt, ist ein uraltes Therapieverfahren aus der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), welches nach traditioneller Vorstellung eine Yang stärkende, erwärmende und Feuchtigkeits vertreibende Wirkung erzielt.
Nach westlicher Vorstellung werden durch die lokale Wärmezuführung Stoffwechseltätigkeit und Durchblutung angeregt, die Versorgung des Körpers mit Sauerstoff verbessert und die Abwehrkräfte gestärkt.
Außerdem wirkt es über die Reflexzonen auf die Inneren Organe.
Es ist eine sogenannte Reiz- bzw. Wärmetherapie, wobei der Reiz durch die sich entwickelnde Wärme beim Abbrennen von getrocknetem Beifußkraut (Artemisia vulgaris) auf bestimmten Akkupunkturpunkten entsteht.

 

Anwendungsbeispiele sind:

 

  • Abwehrschwäche
  • Schwächezustände bei chronischen Erkrankungen
  • Müdigkeit
  • Rheuma
  • degenerative Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen
  • Erkrankungen der Atemwege wie z.B. Bronchitis oder Asthma

 

Kontaktieren Sie mich

Praxis für ganzheitliche Therapie
Brigitte Maier
Otto- Hahn- Straße 2/1
75015 Bretten
tel.: 07252 - 972411
fax.: 07252 - 972412
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Go to top